Zum Hauptinhalt springen

Über uns

Wir sind als Fachdidaktiker bzw. Fachdidaktikerinnen in den Fächern Biologie, Chemie oder Physik der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich tätig.

Um die Initiative „School of Creative Solutions“ national wie international voranzutreiben, haben wir den Förderverein „School of Creative Solutions“ gegründet. Dieser gemeinnützige Verein bezweckt die Verbreitung und Förderung des Schulprogramms „School of Creative Solutions“ (S.C.S.) sowie den Aufbau eines globalen Netzwerkes von S.C.S.-Schulen.


Das Team

Kurt Haim

Kurt Haim

Leitung
Fachdidaktik Chemie

Wolfgang Aschauer

Wolfgang Aschauer

Forschung
Fachdidaktik Physik

Christian Kloimböck

Christian Kloimböck

flex-based Learning
Physik / Informatik

Sabine Putz-Kollmann

Sabine Putz-Kollmann

flex-based Learning
Biologie

Ines Mader

Ines Mader

flex-based Learning
Chemie

Isabella Müller

Isabella Müller

flex-based Learning
Chemie

Joachim Strasser

Joachim Strasser

flex-based Learning
Chemie

Bogdan Pammer

flex-based Learning
Physik / Mathematik

Jakob Templ

Jakob Templ

Organisation
Chemie / Physik

Elisabeth Aichinger

Elisabeth Aichinger

Innovatives Problemlösen
Biologie

Melanie Weichselbaumer

Melanie Weichselbaumer

Innovatives Problemlösen
Chemie

Sandra Mayrhofer

Sandra Mayrhofer

flex-based Learning
Biologie

Freie Mitarbeiter*innen

Claudia Taurer-Zeiner

Claudia Taurer-Zeiner

flex-based Learning
Primarstufe / Sachunterricht

Rainer Tiefenbacher

Rainer Tiefenbacher

Innovatives Problemlösen
Dragon Dreaming

Edith Haim

Edith Haim

Assistenz
Lektorat


Unsere Arbeit konzentriert sich auf folgende Aufgaben:

  •  
  • Finanzielle Unterstützung von inländischen wie ausländischen Schulen, die das Schulprogramm „School of Creative Solutions“ implementieren oder weiterführen.
  • Bewerbung des Schulprogramms „School of Creative Solutions“ auf nationaler wie internationaler Ebene (z.B.: Homepage, Youtube-Video, etc.).
  • Erstellung, Bereitstellung und Verbreitung von Infomaterialien (Broschüren, Rollups, Filme, Plakate, Videos, Audio-Materialien, etc.) für Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie interessierte Personen.
  • Erstellung, Bereitstellung und Verbreitung von Materialien und Kursen zur Umsetzung des Schulprogramms „School of Creative Solutions“ sowie zur Förderung der kreativen Problemlösekompetenz (Bücher, Arbeitsblätter, e-Tutorials, Videos, Experimentiermaterialien, etc.)
  • Auf- und Ausbau von Plattformen für den Austausch, Vernetzung sowie Kooperationen von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen.
  • Unterstützung (materiell wie ideell) von Kooperationsmöglichkeiten zwischen inländischen und ausländischen Schulen (z.B. Finanzierung eines Lehrer*innenaustausches).
  • Abhaltung und Finanzierung von Tagungen, Symposien, Seminaren, Fortbildungen, Lehrgängen, Schulungen, Veranstaltungen, Workshops, etc. zu den Inhalten des Schulprogramms „School of Creative Solutions“.
  • Unterstützung von Forschungsprojekten und empirischen Studien sowie Finanzierung von wissenschaftlichen Publikationen.
  • Initiierung und Finanzierung des Aufbaus und Erhalt von nationalen wie internationalen Zentren als regionale Anlaufstelle für Eltern, SchülerInnen und Lehrkräften sowie als Instrument zur Umsetzung der Vereinsziele.
  •  

Kontakt

Förderverein der „School of Creative Solutions“
Obmann: PH-Prof. Dr. Kurt Haim
Sitz: Hunderterweg 7E / 4600 Wels / Österreich
ZVR-Zahl: 1019299019

E-Mail: office@school-creative-solutions.at