Startseite

Kreativität heißt entdecken,
experimentieren, wachsen,
Risiken eingehen, Regeln brechen,
Fehler machen und Spaß haben.
(Mary Lou Cook)

 

Es ist Zeit, SCHULE neu zu erfinden.

School of Creative Solutions steht für Schulen, die einen innovativen Unterricht führen, die offen sind für neue Ideen im eigenen Schulalltag und auch ihrer gesellschaftsbedeutenden Rolle bewusstwerden. Schulen also, die schulisches Lernen mit gesellschaftlicher Verantwortung verbinden und kreatives Engagement für Umwelt und Mitmenschen zeigen.

Um aktuelle und zukünftige Herausforderungen bewältigen zu können, müssen Jugendliche lernen Probleme zu lösen, für die sie keine vorgefertigten Strategien haben.

Die Bereitschaft zu lernen, neue Dinge auszuprobieren und aus Fehlern zu lernen gehören zu den wichtigsten Indikatoren für Fortschritt, Frieden und Wohlstand in einer nicht linearen, unvorhersehbaren Welt.

Es muss somit die Kernaufgabe der Schule sein, Jugendliche in ihrer Entwicklung zu unterstützen, aktuelle Problemfelder zu erkennen und entsprechende Problemlösungsstrategien zu generieren.

Schule ein Thinktank für die Herausforderungen unserer Zeit.

Nutzen wir das Potential der Jugendlichen, ihre Offenheit für Neues, ihren Entdeckergeist, ihre Phantasie und ihre Vitalität.