FORSCHUNG & PUBLIKATION

„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen,

Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus“ (Buddha)

Die Beforschung naturwissenschaftlicher Kreativität ist ein zentrales Anliegen des Fachdidaktikzentrums der Naturwissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich.
Seit 2010 arbeiten Fachdidaktiker/innen aus den Fächern Chemie, Physik und Biologie an folgenden Themen bzw. Forschungsfragen:

  • Entwicklung eines Diagnoseinstruments zur Erhebung divergenter Denkleistung bei naturwissenschaftlichen Problemstellungen.
    Mittels DPAS-TEST (Divergent Problemsolving Ability in Science-Test) können seit 2020 valide Aussagen über die naturwissenschaftliche Kreativität von Jugendlichen getroffen werden.
  • Wirksamkeit von flex-based learning auf die Entwicklung kreativer Problemlösefähigkeit bei Jugendlichen.
    Durchgeführte Testungen an über 2.000 Jugendlichen, die mit Techniken aus flex-based learning unterrichtet wurden, ergaben statisch signifikante Verbesserung der kreativen Problemlösekompetenz. Vor allem bei Mädchen war der Effekt am eindrucksvollsten.
  • Beforschung des flex-Lehrgangs
    Der Lehrgang wird seit 2018 an der PH OÖ abgehalten, um Lehrkräften die Methoden und Techniken von flex-based learning näher zu bringen. Beforscht wird die Akzeptanz divergenter Unterrichtsführung sowie der Kompetenzerwerb der teilnehmenden Lehrkräfte


Publikationen

Haim, Aschauer & Weber (2020). Diagnose divergenter Denkstrategien bei naturwiss. Problemstellungen. In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019. (S. 381). Universität Duisburg-Essen
zur Publikation
Oyrer, Haim & Aschauer (2020). Effektive Lehrerfortbildung zur Vermittlung von flex-based learning. In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019. (S. 605). Universität Duisburg-Essen
zur Publikation
Haim, Kurt (2013). Kreatives Lösungsorientiertes Experimentieren – KLEx In: Praxis der Naturwissenschaften – Chemie in der Schule 4, 62, 34 – 37
zur Publikation
Haim & Weber (2014). KLEx – Eine Experimentiertechnik zur Förderung kreativer Problemlösekompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht In: Last oder Lust? Forschung und Lehrer/innenbildung Hrsg. E .Feyerer, K. Hirschenhauser u. K. Soukup-Altrichter, Münster, Waxmann
zur Publikation