KREATIVE PERSÖNLICHKEIT

Kreativität bricht das Leben auf, lässt neue Kräfte wachsen und führt dich zu dir selbst.

(Marion T. Douret)

Im Zentrum  von KREATIVEN PERSÖNLICHKEIT steht das Wecken eines kreativen Geistes. Die Ausbildung und Förderung kreativer Persönlichkeitsmerkmale und Geisteshaltung stehen hier also im Vordergrund.

Growth-Mindset

So wird mithilfe des Programms von Dr. Carol Dweck der „growth-mindset“ geweckt und damit Persönlichkeitsmerkmale wie Entschlossenheit, Fehlertoleranz und die Überzeugung, zukünftige Probleme lösen zu können, geschult.

Embodiment

Mithilfe des Konzepts von Embodiment werden Attribute wie Offenheit für Neues, Achtsamkeit und der Mut, neue Wege zu gehen, gefördert. Embodiment betont die Wechselwirkung zwischen Körper und Psyche. Körperhaltung, Bewegung und Muskelanspannung beeinflussen maßgeblich emotionale und kognitive Zustände wie Denkstile, Urteilsbildung, Einstellungen und Selbstvertrauen.

Techniken wie asynchrone Bewegungen, Meditation, Qigong und Jonglage kommen hier zum Einsatz.

Qigong-Tutorial zur Stärkung einer kreativen Persönlichkeit

Qigong ist eine Kombination aus Meditation, Atemtechnik, Konzentration und Bewegung. Neben einer Stärkung der körperlichen Fitness führt Qigong zu einer Beruhigung des Geistes, einer körperlichen und mentalen Entspannung und damit zu einer erhöhten Achtsamkeit.
Im folgenden Qigong-Tutorial werden anhand von 9 Videos 18 Übungen aus dem 1. Shibashi-Set vorgestellt. Zusätzlich beginnt jedes Video mit ein paar Gedanken, wie die Philosophie von Qigong helfen kann, das kreative Potential zu entfalten.

Hier findet man einige Vorschläge für eine empfohlene Musikliste für die Qigong Übungen.

 

Eingangsvideo
Thema: Creative mind – Das Konzept von Embodiment

 

Qigong-Tutorial mit 18 Übungen aus dem 1. Shibashi-Set

Thema Übungen
1 – Qigong-Was es ist, was es leistet und wie man es praktiziert! Überblick über alle 18 Übungen des Shibashi-Set 1
2 – Dan Tien – Über die Qi-Zentren Übung 1 (Wecke dein Qi) & 2 (Brust öffnen)
3 – Seine Sinne ausschalten – Steigerung der Achtsamkeit Übung 3 (Der Tanz im Regenbogen) & 4 (Rollende Arme)
4 – Die Kraft der Stille – Das Besondere des Nichts Übung 5 (Hände kreuzen) & 6 (Rudern im ruhigen See)
5 – Loslassen von Bewertungen Übung 7 (Mit einer Hand die Sonne heben) & 8 (Den Mond aufladen)
6 – Loslassen von Definitionen Übung 9 (Abwehr mit den Händen) & 10 (Das Spiel mit den Wolken)
7 – Das Prinzip von Wuwei – Über Flow im kreativen Prozess Übung 11 (Aus dem Meer schöpfen), 12 (Das Spiel mit den Wellen), 13 (Seine Flügel ausbreiten) 14 (Der Energiestoß)
8 – Yin & Yang – Die zweit Seiten kreativ-schöpferischer Menschen Übung 15 (Fliegen wie ein Adler), 16 (Kreisen, wie eine Windmühle), 17 (Mit dem Ball spielen, wie ein Kind), 18 (Das Qi absenken)
9 – Finale
Das gesamte Shibashi-Set 1 mit 18 Übungen und je 6 Wiederholungen